Skip to Content

E-Jugend (mix)

Trainingszeiten E-Jugend

Jahrgänge 2007/08

Montag Realschule 17.00 Uhr - 18.30 Uhr
Freitag Fichteschule 17.00 Uhr - 18.30 Uhr

 

JmE1 - Deutliche Niederlage im letzten Saisonspiel

HC Wölfe Nordrhein I - DJK Adler 07 Bottrop I 36:15 (17:7)

In das Spiel gegen die Wölfe startete Adler zunächst konzentriert, wodurch keine Mannschaft eine klare Führung erspielen konnte und der Spielstand nach den ersten Minuten 5:4 betrug.

JmE1 - Siebter Tabellenplatz gesichert

Beecker TV - DJK Adler 07 Bottrop 18:22 (4:12)

In das Spiel gegen den Beecker TV starteten die jungen Adleraner sehr konzentriert. Durch eine gute Abwehr- und Angriffsleistung konnte Adler eine Führung von 2:6 erspielen. Diese Führung bauten sie im Verlauf der ersten Halbzeit weiter auf den Halbzeitstand von 4:12 aus.

JmE1 - Souveräner Sieg

HC Wölfe Nordrhein II - DJK Adler 07 Bottrop 9:17 (5:9)

In das Spiel starteten die jungen Adleraner sehr konzentriert, jedoch wollte ihnen zunächst nicht gelingen, in Führung zu gehen. Zehn Minuten nach Spielbeginn stand es noch 4:4, bis sich die Offensive allmählich steigerte und die Bottroper dadurch bis zur Halbzeitpause einen Vorsprung von 5:9 erspielen konnten.

JmE1 - Klare Niederlage gegen SC Bottrop

SC Bottrop - DJK Adler 07 Bottrop I 25:9 (11:2)

Im Derby gegen den ungeschlagen SC Bottrop spielten die Adler zu Beginn der Partie zunächst sehr konzentriert. Dadurch verlief das Spiel in den ersten Minuten noch relativ ausgeglichen.

JmE1 - Dritter Saisonsieg gegen Beeck

DJK Adler 07 Bottrop I - Beecker Turnverein 11:6 (6:4)

Nach dem Anpfiff begann die erste Halbzeit stark für die Gastgeber. Die jungen Adler konnten nach kurzer Zeit mit drei Toren in Führung gehen.

JmE1 - Verdienter Sieg gegen Kirchhellen

TSG Kirchhellen - DJK Adler 07 Bottrop I 16:19 (9:11)

Gegen Kirchhellen gelang der zweite Saisonsieg für die jungen Adleraner. Schnell erspielten sich die Gäste eine Führung von 0:3, welche jedoch aufgrund von Schwächen in der Abwehr von den Kirchhellenern zunächst wieder in einen Rückstand von zwei Toren verwandelt wurde.

Inhalt abgleichen