Skip to Content

JmC1 - Anfangsphase gegen starken Gegner verschlafen

DJK VfR Mülheim Saarn - DJK Adler 07 Bottrop I 34:23 (19:11)

Gegen die Mannschaft aus Saarn war uns schon vor dem Spiel klar, dass dies kein Spaziergang wird. Leider verschliefen wir die Anfangsphase komplett, so dass wir mit 2:8 im Hintertreffen waren. Am Ende der ersten Halbzeit hatten wir noch einmal einen Hänger. So konnte sich Saarn von 9:15 auf 9:19 absetzen. In die Halbzeit ging es dann mit einem 11:19. Das elfte Tor gelang Noah mit einem klassischen Sonntagswurf. In der Halbzeit wurden die Probleme analysiert und besprochen was besser gemacht werden muss. In der zweiten Halbzeit konnten wir einigermaßen Schritt halten, was aber aufgrund der 8-10 Tore die wir hinten lagen, nur marginal das Spiel beeinflusste. Dennoch war es von uns, trotz des Ergebnisses, kein schlechtes Spiel. Unsere Tore wurden in den meisten Fällen sehr schön heraus gespielt. Das Zusammenspiel klappte gut, doch aufgrund der verschlafenen Anfangsphase und dem starken Gegner, war mehr für uns leider nicht drin. Sehr erfreulich für uns Trainer war, dass sich bis auf Ebbe alle Feldspieler in die Torschützenliste eintragen konnten. Dies schmälert die Leistung von Ebbe jedoch nicht, der mit cleveren Pässen viele Tore sehenswert vorbereiten konnte.

Tore Adler:
Hendrik 6,
Noah 4,
Jan, Timo und Shaham je 3,
Jakob und Leandro je 2