Skip to Content

JmC2 - Schlechten Tag erwischt

HSV Dümpten 1992 - DJK Adler 07 Bottrop II 15:10 (8:4)

Gegen Dümpten zeigten wir ein wenig ansehnliches Spiel. Neben vielen Ballverlusten wurde sich im Angriff viel zu wenig bewegt. Die Bälle wurden im Stand angenommen und weiter gespielt. Dadurch hatten wir viel zu wenig Bewegung im Spiel, ohne die das Tore werfen sehr schwierig ist. Über ein 0:5 ging es mit 4:8 in die Kabine. In der zweiten Halbzeit machten wir phasenweise genau dort weiter, wo wir in Halbzeit eins aufgehört hatten. Erst in den letzten 5 Minuten wurde gezeigt, dass wir auch mit Bewegung Handball spielen können. Dadurch gelang uns der ein oder andere sehenswerte Treffer. Die Niederlage von 10:15 geht aufgrund unserer Passivität im Großteil des Spiels vollkommen in Ordnung. Jetzt heißt es Mund abwischen, das Spiel abhaken und im Training fleißig an den Sachen, die nicht so gut funktionierten, zu arbeiten.

Tore Adler:
Henrik 4,
Shaham und Tim je 2,
Jannes und Simon je 1