Skip to Content

JmD - Sieg beim SV Heißen

SV Heißen - DJK Adler 07 Bottrop 10:22 (4:10)

Ohne Torhüter und mit nur acht Spielern traten wir beim SV Heißen an. Mit Mittelmann Jonas im Tor kamen wir die ersten fünf Minuten nicht ins Spiel. Erst nach der eins zu null Führung für Heißen wurde unser Spiel besser. Obwohl wir in der Abwehr nicht ganz so gut wie sonst agierten, konnte der Vorsprung auf sechs Tore bis zur Halbzeit ausgebaut werden.

Da in der zweiten Hälfte Tim und Wojciech im Tor aushalfen, konnten wir im Angriff einiges ausprobieren. In der Abwehr waren wir immer noch nicht konsequent genug, konnten im Angiff aber zahlreiche Möglichkeiten herausspielen. Fast alle Spieler schafften es so ein Tor zu werfen. Am Ende gewannen wir souverän mit zwölf Toren Unterschied.

Tore Adler:
Jörn Radfeld 9,
Max Fortkamp 5,
Wojciech Paluch 3,
Jonas Jopp 2,
Karim Popalzai, Tim Schittkowski, Alex Schäfer je 1.