Skip to Content

JmD - Souveräner Sieg gegen Westende

SW Westende Hamborn - DJK Adler 07 Bottrop 5:20 (2:10)

Im Spiel gegen Westende konnten wir die nächsten Punkte einfahren. Nach einer halbwegs ausgeglichenen Anfangsphase stellten wir die Weichen schnell auf Sieg. Über eine 3:2 Führung ging es für uns mit einem 10:2 in die Pause. In der ersten Halbzeit wechselten wir bereits munter durch, so dass im Spielverlauf alle Spieler ihre Spielanteile bekamen. In der Halbzeit gab es nicht viel zu besprechen, außer der Anmerkung, dass die Konzentration nicht nachlassen darf. Nach dem Wiederanpfiff konnten wir uns über 14:2 und 17:4 auf ein Endresultat von 20:5 durchsetzen. Das zwanzigste Tor gelang uns gefühlt erst im 10ten Versuch, wodurch das Tor 5 Sekunden vor Schluss besonders gefeiert wurde. Ich bin mit der Mannschaft und dem Spiel rund rum zufrieden. Wir hatten das Spiel stets im Griff und bestimmten die Partie. Das kommende Spiel gegen Biefang ist das letzte unserer Saison. Dort wollen wir in heimischer Halle und vor der ersten Herren, die im Anschluss spielt, noch einmal doppelt punkten.

Tore Adler:
Richard Velten 5, Emil Kott 4, Leandro Zumbino 3, Niklas Jäschke, Henrik Klimek und Jakob Kloepper je 2, Ebbe van de Sand und Wojciech Paluch je 1