Skip to Content

männl. C-Jugend

Trainingszeiten mC-Jugend

Jahrgänge 2003/04

Mittwoch Realschule 18.30 Uhr - 20.00 Uhr
Freitag Dieter-Renz-Halle 19.00 Uhr - 20.30 Uhr

 

JmC2 - Nichts zu holen

DJK Adler 07 Bottrop II - HSG Duisburg Süd Jugend 18:30 (8:16)

Am Samstagabend hieß unser Gegner HSG Duisburg Süd. Die Duisburger starteten mit zwei Siegen und einer Niederlage in die Saison. Letztere gab es gegen den aktuellen Spitzenreiter vom SC. Dementsprechend hatten wir einigen Respekt vor den Duisburgern.

JmC1 - Schweres Spiel in Überruhr

SG Überruhr - DJK Adler 07 Bottrop I 30:18 (17:10)

Dass es gegen die SG Überruhr schwer werden würde hatten wir geahnt. Dass es auf diese Art schwer werden würde jedoch nicht. Überruhr war ganz ordentlich in die Saison gestartet, weshalb wir schon wussten das wir nur mit einer Topleistung etwas reißen konnten.

JmC2 - Ein Schritt zurück

HSG Ve/Ru/Ka - DJK Adler 07 Bottrop II 29:8 (15:5)

Im Vorfeld der Partie war bereits klar, dass es gegen die HSG Ve/Ru/Ka ein schweres Spiel werden würde. Leider kam noch ein schlechter Tag bei mehreren Spielern dazu.

JmC1 - Überraschungsgegner Kettwig

Kettwiger Sportverein 70/86 - DJK Adler 07 Bottrop I 12:27 (5:11)

Im vorgezogenen Meisterschaftsspiel am Freitagabend gegen Kettwig wussten wir nicht genau, was uns erwartet. Die Kettwiger hatten bis dahin ein Spiel hoch gewonnen und ein Spiel hoch verloren. Dementsprechend motiviert gingen wir zu Werke.

JmC1 - Beeindruckte Trainer

DJK Adler 07 Bottrop I - HC Wölfe Nordrhein II 12:10 (10:8)

Gegen die Wölfe gelang uns unser erster Saisonsieg. Unter der Woche wurde das Training ein wenig umgestellt. Es wurde vermehrt der Torabschluss unter Bedrängnis und das Arbeiten in der Abwehr trainiert. Das sich dies direkt so auszeichnen sollte war uns Trainern eine schöne Überraschung. Gegen die Wölfe lagen wir zunächst 1:4 zurück. Dann besannen sich die Spieler offensichtlich darauf, was wir im Training geübt hatten.

JmC2 - Sehr schönes Spiel

DJK Adler 07 Bottrop II - TSG Kirchhellen 14:10 (5:1)

Gegen Kirchhellen wollten wir unbedingt doppelt Punkten. Das dies so beeindruckend gut gelang, lag eventuell an der Umstellung des Trainings unter der Woche. Dort wurde vor allem der Abschluss unter Bedrängnis und auch die Abwehr speziell trainiert. Der Lohn war der erste Saisonsieg im bisher besten gezeigten Spiel.

JmC1 - Anfangsphase gegen starken Gegner verschlafen

DJK VfR Mülheim Saarn - DJK Adler 07 Bottrop I 34:23 (19:11)

Gegen die Mannschaft aus Saarn war uns schon vor dem Spiel klar, dass dies kein Spaziergang wird. Leider verschliefen wir die Anfangsphase komplett, so dass wir mit 2:8 im Hintertreffen waren. Am Ende der ersten Halbzeit hatten wir noch einmal einen Hänger. So konnte sich Saarn von 9:15 auf 9:19 absetzen.

Inhalt abgleichen